JÜDISCHES MUSEUM FRANKEN: Wer die Region um Nürnberg kennt und sein Augenmerk auf Gebäude der Gründerzeit legt, dem sind diese dunklen und großen Steine an Häuserfassaden bekannt. Das Bauwerk des jüdischen Museum unterbricht diesen Rhythmus auf elegante Art und Weise; feine gold, gelbe in sich versetzte Klinkersteine gliedern sich moderner Baukultur an.

 

Bei bestimmten Lichtverhältnissen macht sich dieser Zauber erst recht bemerkbar. Meine intuitive Wahrnehmung war diesem Zauber auf der Spur

JMF

JÜDISCHES MUSEUM FRANKEN

 

ART I Architekturfotografie

ARCHITEKTEN I Architekt Ulrich Manz

AUFTRAGGEBER I GIMA

JAHR I 2018

ORT I Fürth