STUDENTENWOHNHEIM

Für den Bauträger „my room active“ und das Architekturbüro „Kupferschmidt Architekten“ hat die Baufirma Krämmel aus Wolfratshausen das Studentenwohnheim an der Freisinger Landstraße umgesetzt. Insgesamt sind hier über 340 Micro-Apartments mit Gewerbeflächen entstanden; mit einem Investitionsvolumen von 7 Millionen Euro. Das bietet dringend benötigten Wohnraum für Studierende und clevere Investmentlösung für deren Eltern und Kapitalanleger.

Schon lange leidet die Hauptstadt unter hohen Mietpreisen und zu wenig Wohnraum für Studierende. Aktuell kommen auf zirka 128.000 Studenten gerade einmal rund 11.000 vom Studentenwerk angebotene Zimmer. Somit sieht sich die Mehrheit der Studenten mit Angeboten auf dem freien Wohnungsmarkt konfrontiert – und das in einer Stadt mit fast 55 % Single-Haushalten, die noch dazu an der Spitze der deutschen Metropolen mit den höchsten Mietpreisen steht.

Auftraggeber

  • Krämmel Wohn- und Gewerbebau GmbH

Architekten

  • Kupferschmidt Architekten, München

Umsetzung

  • Juni 2020, München