MTV MÜNCHEN

Die Halle Eins, die größte des Männerturnvereins (von 1879 e.V.) ist eines der ersten Stahlbetongebäude Deutschlands. Wahrscheinlich erklärt dies auch die beispiellose Größe der Sporthalle, der Zweck muss auch ein bauliches Maximum gewesen sein. Den dieser kathedralenhafte Raum wirkt im ersten Moment einschüchternd.

Hat man sich auf diese räumliche Größe eingelassen, wandelt sich der erste Eindruck, da diesem Ort nicht die sakrale Dimension innewohnt. Es ist eine kleine Sportarena, gar ein Sportpalais im Herzen von München, das mit seiner für uns heute ungewöhnlichen Architektur für Begeisterung sorgt.

Architekten / Auftraggeber

  • bioplan architekten, Weilheim

Umsetzung

  • Dezember 2020, München