NEUE SIEDEREI

Im Münchner Norden ist ein neues Bürogebäude entstanden, das ganz an bekannte Industriegebäude der Moderne erinnert. Wie zum Beispiel an das Fagus-Werk in Alfeld von Walter Gropius und Adolf Meyer, das Bauhausgebäude Dessau ebenfalls von Walter Gropius oder die Zeche Zollverein in Essen. Klar strukturierte, gradlinige Quaderelemente, oft mit horizontal verlegten Klinkern, großen Fenstern und flachen Dächern.

Diese Formelemente greifen die Münchner GSP Architekten auf und transformieren sie ins Heute.

Architekten

  • GSP Architekten, München

Auftraggeber

  • GIMA - Girnghuber GmbH

Umsetzung

  • Juli 2021, München